Seite auswählen
Drohnenflug

Ich habe die Befestung an der Mavic geändert und bin mit einem DUMMY jetzt 2 Tage lang geflogen (siehe Bilder). Im Gaflein ist es wirklich schwierig:

  • kein GPS (das brauchte die Drohne zu Positionierung, die Satelliten werden durch die Felswand abgeschattet)
  • viel Wind (jedenfalls heute Dienstag)
  • Optische Sensoren nach unten muss ich deaktivieren, weil die Drohne sonst durch das ‘Anhängsel’ irritiert wird und ‘flieht’ (obstacle avoidance)
  • ich werde daher aus Sicherheitsgründen gleich nach dem Start relativ hoch steigen (über das Hausdach) und bis zu den Bäumen fliegen, dann im Rückwärtsflug wieder zurück (drehen ist mir zu gefährlich, es sind ja Publikum und Spieler am Gelände)

Heute ist mir das Ding gleich zweimal gecrasht (WIND) …